Seminare 2019/20

Für das nächste Schuljahr sind wieder viele interessante Seminare aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft ausgeschrieben…

Werbeanzeigen

Buchtipp


Die Generierung von Wertschöpfung ist das Ziel eines Unternehmens. Unternehmen verlieren aber oft den Blick auf das Wesentliche: den Kunden und die bestmögliche Befriedigung seiner Bedürfnisse. Das kundennutzenfokussierte Unternehmensprozessmodell wirkt dagegen: Das Kundenbedürfnis stellt den Trigger für die Leistungserstellung des Unternehmens dar und löst damit den Wertschöpfungsprozess aus. Entscheidend dabei ist, den Kunden in den Mittelpunkt aller unternehmerischen Entscheidungen und Handlungen zu stellen. Das Autorenteam Dr. Patrick Moser und Prof. Dr. Markus-Maximilian Eiselsberg kann auf umfangreiche Lehrerfahrung an Hochschulen verweisen. Die beiden unterrichten u.a. an folgenden Institutionen: Universität Linz, FH Steyr, FH St. Pölten, FH Wien, Universität Krems, Privatuniversität Schloss Seeburg, FH Wr. Neustadt, etc. Dabei stellen sie gerade in den ersten Semestern der Bachelorstudiengänge fest, dass die HAK-Absolventen in den kaufmännischen Belangen top vorbereitet sind, am Überblick über die Zusammenhänge von Unternehmensprozessen besteht aber meist Nachholbedarf.

Hier setzt das Buch „Prozesse im Unternehmen: Prozessorientierte Wertschöpfung durch Kundennutzen“ an und erläutert in kompakter Form, wie Unternehmen funktionieren. Es bietet einen Überblick über die Wertschöpfung und die Wertschöpfungsprozesse und erleichtert das Verstehen von Zusammenhängen im Unternehmensgeschehen. Die Autoren entwickeln das „kundennutzenfokussierte Unternehmensprozessmodell“ und erläutern anhand dessen die Funktionsweise von und die Zusammenhänge in Unternehmen.

ISBN 978-3-7073-3940-6 1. Auflage 2018, 216 Seiten.

Das Buch „Prozesse im Unternehmen“ ist im Linde Verlag erschienen. https://www.lindeverlag.at/onlineprodukt/prozesse-imunternehmen-2978?page_id=1

Der direkte Draht zu den Autoren:
office@kundenfokus.at / markus.eiselsberg@jku.at

weitere Workshopangebote

VWL an der JKU Linz

Kooperation mit dem Institut für Volkswirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz ermöglicht es, ab sofort ein ein bis zwei Schulstunden umfassendes Programm „Was macht die Volkswirtschaft (Economics) spannend?“ – vor allem geeignet für die 4. und 5. Klassen – zu buchen.

Weitere Infos auf der folgenden Seite…

Workshopangebote an den Fachhochschulen OÖ

Infos…

JKU Cool Lab

Infos

Workshopangebote der AK

Die AK bietet tolle Workshops für Schulen an…

https://ooe.arbeiterkammer.at/dialog

weitere Aktivitäten der AK:

    • Planspielwochen vom 04. Februar bis 15. Februar 2019 in der AK Linz. Dabei können Schulklassen aus den Planspielen „Wirtschaft“, „Globalisierung“ und „Mission fairer Lohn“ wählen.
    • Die „Aktionstage Berufsorientierung“ finden am 08.04.-12.04.2019 in Steyr statt. In Kooperation mit dem Museum Arbeitswelt in Steyr besuchen die SchülerInnen innerhalb eines Tages in der Bezirksstelle in Steyr den Workshop „My Future“ und den Ausstellungsworkshop „Arbeit ist unsichtbar“ im Museum Arbeitswelt.
    • Die Schwerpunktwoche „Matura-was nun?“ findet vom 25.02.-01.03.2019 in der AK Linz statt. Im Rahmen eines Workshops beschäftigen sich die SchülerInnen unterstützt von BildungsberaterInnen mit der Frage „Matura-was nun?“
    • Am 08.04.2019 findet im Rahmen des Hermann-Langbein-Symposiums die Veranstaltung „Engagement für Demokratie“ statt. Die SchülerInnen behandeln im Vorfeld Bücher rund um den Themenkreis des Nationalsozialismus und treten dann am Tag der Veranstaltung in einen Dialog mit ZeitzeugInnen.
    • Am 24.04.2019 findet für Schulklassen die Veranstaltung „EU-Wahl: Wozu?“ Bei der interaktiven Veranstaltung treten SchülerInnen unterstützt mit selbstgedrehten Handyvideos in einen Dialog mit ExpertInnen.

 

 

Businessplanwettbewerb 2019

Die wichtigsten Termine im Überblick für den Businessplanwettbewerb

  • Bis 30.11.2018: Anmeldung
  • Jänner:              Coaching
  • 8. März 19:       digitale Abgabe der Arbeiten und Jurysitzung OÖ
  • 20. März 19:     Abgabe der Arbeiten in ausgedruckter Form
  • 2. April 19:        Preisverleihung OÖ im WIFI-Linz
  • 5. April 19:        Finaljurysitzung – Ö Finale
  • 26. April 19:      Schlussveranstaltung in Innsbruck

Ausschreibung BPW_next generation vol 13